Samstag, 21. Juli 2018

Notruf:112

Einsätze

Auf den nachfolgenden stellen wir die Einsätze des Löschzuges Isselhorst vor. Die Einsatzkräfte werden über sogenannte digitale Meldeempfänger (DME) alarmiert. Die Geräte sind klein, robust und jedes Mitglied aus der Einsatzabteilung trägt seinen "Melder" immer am Gürtel oder in der Tasche. Im Alarmfall weisen verschiedene Töne, Vibrationsmuster und das blinkende Display auf eine neue Meldung hin. Folgende Alarmierungsstichworte können hierbei im Alarmtext enthalten sein.


Einsatzberichte:

2017

2018


Brandeinsatz klein

Brandeinsatz mittel

Brandeinsatz groß

CON

Container

BAN

Bahn

BHS

Bauernhof oder Scheune

FA1

Fahrzeug 1

BUS

Bus

DAC

Dachstuhl

FOW

Feld oder Wiese

FA2

Fahrzeug 2

GSG

Gefahrguteinsatz

GAR

Garage

HRM

Heimrauchmelder

HOT

Hotel

GAS

Gasalarm

KEL

Keller

IND

Industrie oder Lagerhalle

KAM

Kamin

SCH

Schule

PEG

Person in Gefahr

KLB

Kleinbrand

TIG

Tiefgarage

WOH

Wohnhaus

SON

Sonstiges

WAL

Wald

ALT

Altenheim

 

 

ZIM

Zimmer

KRA

Krankenhaus

 

 

BMEX

BMA Extern

 

 

Hilfeleistung klein

Hilfeleistung mittel

Hilfeleistung groß

BAM

Baum

GSG

Gefahrguteinsatz

EIN

Einsturz

INS

Insekten

PEK

Person eingeklemmt

BUS

Unfall Bus

MES

Messaufgaben

PEW

Person im Wasser

BAN

Unfall Bahn

OEL

Ölschaden

PES

Person springt

FLUG

Flugzeugabsturz

SON

Sonstiges

PEV

Person verschüttet

 

 

TIR

Tierrettung

STR

Strahlenschutzeinsatz

 

 

WAS

Wasser

WEA

Windenergieanlage

 

 

VTR

Verschlossene Tür

AMO

Amoklage